P r o c e s s - I n f o r m a t i k
Entwicklungsgesellschaft mbH

Im Gewerbegebiet 1
DE-73116 Wäschenbeuren


Deutsch

English



Webseiten-Suche:





Anforderung:
Download:
© Process-Informatik Entwicklungsgesellschaft mbH 2017

Shop:EtherSens - Process Informatik Entwicklungsgesellschaft mbH

EtherSens

Vernetzt über LAN - WIFI - LTE
Weltweiter Zugang von jedem Endgerät möglich
Interne & externe Datenspeicherung
Einfache Hutschienenmontage

Mobiler Netzanalyser MONI

  • Lastgangstudien
  • Energieprüfungen
  • Leistungs- und Energieprotokollierung
  • Vereinfachte Lastgangstudien
  • Energieverbrauch
  • Ströme bis 1000A
  • Spannung bis 500VAC
  • Wirk- / Blind- / Scheinleistung
  • Leistungsfaktor cos phi
  • Versorgung:
    100-240V 50-60Hz (aus L1) / 24VDC (über abziehbaren Stecker) / USB (aus PC/PowerPack)
  • Bedienung/Konfiguration WEB-Browser über LAN / WLAN
  • WLAN-Betriebsarten: Access-Point (macht eigenes Netz auf) und Client (verbindet sich mit existenten Netzen)
  • Datenspeicher microSD / FTP-Server
Zum Gerät

Energieanalyse

  • Energieverbrauch
  • Ströme bis 1000A (Federkraftklemmen)
  • Spannung bis 500VAC
  • Wirk- / Blind- / Scheinleistung
  • Leistungsfaktor cos phi
  • sonst wie MONI
Zum Gerät

E/A-Controller

  • digitale und analoge Ein-/Ausgänge
  • Relais-Ausgänge bis 230VAC/16A
  • auswerten, analysieren --> agieren/steuern, aufzeichnen
  • logische Auswertungen und Verknüpfungen
  • untereinander vernetzbar --> E/A Ebene spiegeln / übertragen
Zum Gerät

Störmelder

  • E/A, SPS, Web-Server gesteuert
  • Email & SMS Meldungen
  • optische / akustische Melder ext. anschließbar ( Hupe, Leuchte etc. )
  • Quittierung möglich
Zum Gerät

zu den technischen Daten
zur Doku / Downloads
zu den Bestelldaten

Applikationen

Betrieb per Web-Browser

Unbenanntes Dokument

Um das EtherSens-Gerät zu parametrieren benötigen Sie keinen speziellen PC oder Laptop mit Sonder-Software. Öffnen Sie einfach mit Ihrem Internet-Browser die WebSeite des Gerätes.

Geloggte Daten nach Excel

Unbenanntes Dokument

Erfassen Sie die benötigten Werte, egal ob Energiedaten, Zustände der Ein- oder Ausgänge, Prozesswerte wie Sauerstoffanteil in der Umgebung,... und schreiben diese mit Zeitstempel in eine CSV-Datei. Diese Datei können Sie dann mit Excel lesen und verarbeiten.

SPS-Kopplung S5 und S7

Unbenanntes Dokument

Benötigen Sie die aufgezeichneten Daten in einer SPS-Steuerung zum Weiterverarbeiten? Mit der RFC1006-Option der EtherSens-Geräte können Sie die geloggten Daten in einen DB einer festgelegten Steuerung schreiben sowie auch umgekehrt lesen. Selbst Merkerworte können gelesen werden. Hat Ihre SPS-Steuerung keinen Ethernet-Port, dann können Sie mittels dem S7-LAN auch über MPI/Profibus kommunizieren. Selbst die S5-SPS-Steuerung ist mittels S5-LAN++-Modul erreichbar.

Relaiskontakte 230VAC/16A direkt über WIFI/LAN

Unbenanntes Dokument

Schalten Sie mit dem EtherSens Control mit Relais-Ausgang bequem und direkt über LAN oder WIFI bis zu 230VAC/16A, schaltbar über Web-Browser, TCP/IP-Protokoll oder SPS-gesteuert. Gleichzeitig protokollieren Sie die Schaltzustände auf der optionalen SD-Karte oder über den FTP-Server.

Geloggte Daten an FTP-Server

Unbenanntes Dokument

Benötigen Sie die geloggten Daten nicht vor Ort sondern bei sich? Dann aktivieren Sie einfach die Aufzeichnung auf einen FTP-Server und die Daten werden abgelegt. Sie können dann umgehend diese Daten lesen und verarbeiten.

Alarmierung

Unbenanntes Dokument

Loggen Sie mit dem EtherSens-Gerät nicht nur die Prozesswerte sondern überwachen diese gleichzeitig. Sobald ein festgelegter Grenzwert unter-/überschritten wird, meldet dies das EtherSens-Gerät.

Standalone Aufzeichnung

Unbenanntes Dokument

Durch den integrierten SD-Karten-Slot sichern Sie die aufgezeichneten Daten im Gerät und benötigen keinen externen Speicherplatz. Nichts desto trotz können Sie die Daten zusätzlich per FTP an einen FTP-Server senden.

E-Mail-Benachrichtigung

Unbenanntes Dokument

Überwachen Sie Prozesse und bei Erreichen einer vorgegebenen Ober-/Untergrenze benötigen Sie eine Meldung? Dann aktivieren Sie im Gerät die Grenzwert-Überwachung und Sie bekommen diese Meldung. Des weiteren sendet Ihnen das Gerät auch seinen Zustand und Sie sind immer auf dem Laufenden.

Weltweiter-Zugriff

Unbenanntes Dokument

Ganz gleich wo Sie sich befinden, der Zugriff auf das EtherSens-Gerät und seine Web-Oberfläche steht Ihnen von überall zur Verfügung.

Paralleler Zugriff LAN/WiFi

Unbenanntes Dokument

Greifen Sie parallel per LAN und WIFI auf das EtherSens-Gerät zu. Dazu legen Sie über den WebServer jeweils eine IP-Adresse fest, ganz gleich ob im selben SubNet oder nicht.

Einheitliche Uhrzeit

Unbenanntes Dokument

Sollen alle EtherSens-Geräte in Ihren Anlagen zeitsynchron aufzeichnen? Durch die Kopplung mit einem NTP-Zeitserver holen sich alle Geräte die aktuelle Uhrzeit und gleichen diese ab.

Batteriegepufferte Uhrzeit

Unbenanntes Dokument

Benötigen Sie immer eine aktuelle Uhrzeit, haben aber nicht immer einen Uhrzeit-Server vor Ort. Mit der integrierten batteriegepufferten RTC haben Sie immer die aktuelle Uhrzeit im Gerät. Selbst bei Spannungsausfall läuft die Uhrzeit im Gerät weiter, so daß bei wiederkehrender Spannung die Uhrzeit korrekt weiterläuft.

DHCP-Server/Client

Unbenanntes Dokument

Sie benötigen einen DHCP-Server in Ihrem Netzwerk. Aktivieren Sie diese Funktionalität in Ihrem EtherSens-Gerät und Sie haben sofort einen Server im Netz. Gleichbleibend kann das EtherSens-Gerät auch als DHCP-Slave agieren.

EtherSens-Cloud

Unbenanntes Dokument

Durch die EtherSens-Cloud kann jedes EtherSens-Gerät mit anderen Geräten Daten austauschen, Daten übertragen und weiterleiten. Als ob Sie ein großes Gerät hätten, das alle notwendigen Parameter zentral erfasst.

LAN-Teilnehmer ins WIFI

Unbenanntes Dokument

Müssen Sie auch Geräte vernetzen aber haben kein Ethernet-Kabel vor Ort. WIFI ist aber verfügbar? Mit der EtherSens Bridge bringen Sie sofort alle angeschlossenen kabelgebundenen Teilnehmer in das WIFI-Netz.

Steuerungsaufgaben übernehmen

Unbenanntes Dokument

Erfassen Sie mit dem Ethersens-Gerät nicht nur Ihre Prozesswerte, sondern übernehmen Sie auch Steuerungsaufgaben mit dem Gerät.

Datenerfassung/Protokollierung

Unbenanntes Dokument

Durch den Anschluss eines Linienschreibers an das EtherSens-Gerät kann jeder ohne Netzwerk-Kenntnisse den Log optisch erfassen und weiter verarbeiten.

Unnötigen Leerlauf dedektieren

Unbenanntes Dokument

Erfassen Sie die Effizienz Ihrer Anlage durch die EtherSens-Geräte. Loggen Sie die vorgegebenen Parameter mit und werten diese dann später aus. Stellen Sie dadurch unnötige Leerlaufzeiten fest.

Energiedaten erfassen

Unbenanntes Dokument

Benötigen Sie auch Energie-Verbrauchswerte Ihrer Anlagen oder müssen den cos phi bestimmen? Mit dem EtherSens Energy können Sie mittels Rogowski-Spule oder auch Klappkern-Stromsensor die benötigten Werte erfassen und aufzeichnen.

Meldungsversand aus der SPS

Unbenanntes Dokument

Versenden Sie direkt von Ihrer SPS-Steuerung aus Nachrichten, Zustände, Alarme als SMS oder E-Mail.

Erfassen und Steuern

Unbenanntes Dokument

Steuern Sie mit den EtherSens-Geräten Ihre Anlagen und legen Schaltpunkte fest, an denen das Gerät reagieren muss. Entweder es führt eine Aktion durch oder informiert Sie per E-Mail oder SMS.